Bedienungsanleitung

2  Startseite

2.3  Kalenderansicht (Werkstattplaner)

Der Kalender ist die grafische Abbildung Ihrer Arbeitsplanung. Er enthält Aufträge und andere Termine, die als Rechteck mit der korrekten Grösse für die angegebene oder berechnete Zeitdauer dargestellt werden. Aufträge sind blau, Termine grau und Ersatzfahrzeuge gelb hinterlegt. Mittels MouseOver oder Anklicken können Sie sich Details anzeigen lassen.

 

2.3.1  Auftrag hinzufügen

Die Kalenderansicht hat rechts oben einen kleinen blauen Pfeil. Damit kann rechts eine Liste der offenen Aufträge ein- bzw. ausgeblendet werden. Die Liste zeigt alle derzeit offenen Aufträge an und hat oben eine spezifische Suche.

Aufträge können Sie per Drag&Drop in den Kalender ziehen. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie die Detailangaben sehen. Sie können bei Bedarf Datum und Zeit anpassen. Die Grösse des Rechtecks wird aufgrund der erfassten Zeitangaben berechnet.

Speichern Sie die Änderungen mit dem Button "Änderungen speichern" oder wählen Sie "Abbrechen".

 

2.3.2  Ersatz- / Mietfahrzeug hinzufügen

Beim Erfassen eines Ersatz- oder Mietfahrzeuges in einem Auftrag geben Sie Abhol- und Rückgabedatum und -Zeit ein. Damit wird automatisch ein Kalendereintrag in der korrekten Grösse erstellt.

 

2.3.3  sonstigen Termin hinzufügen

Termine, die nicht an einen Auftrag gebunden sind, können Sie hinzufügen, indem Sie auf dem Kalender mit Klicken und Ziehen ein neues Feld öffnen. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie Details dazu eintragen und bei Bedarf Datum und Zeit anpassen können. Sie können ihn auch einem Ihrer Mitarbeiter zuordnen (Pulldown ganz oben).

Speichern Sie die Änderungen mit dem Button "Änderungen speichern" oder wählen Sie "Abbrechen".

 

2.3.4  Termin ansehen / bearbeiten

Schnellzugriff

Mittels MouseOver sehen Sie die Details des betreffenden Termins.

Bei Aufträgen können Sie zudem die Arbeit starten bzw. als beendet markieren oder den Auftrag aufrufen.

 

Detailansicht

Durch Anklicken können Sie den Termin öffnen und somit bearbeiten.

Ordnen Sie den Termin einem Ihrer Mitarbeiter zu oder ändern Sie die bestehende Zuordnung (Pulldown ganz oben).

Bei Aufträgen können Sie zudem die Arbeit starten bzw. als beendet markieren oder den Auftrag aufrufen.

Änderungen des Titels oder des Kunden wirken sich nur auf den Kalendereintrag aus. Der Auftrag bleibt davon unberührt.

Speichern Sie die Änderungen mit dem Button "Änderungen speichern" oder wählen Sie "Abbrechen".

Die Dauer eines Termins können Sie auch einfach durch Ziehen an einem der Doppelstriche am oberen bzw. unteren Rand des Rechtecks anpassen.

 

2.3.5  Termin verschieben

Sie können jeden Termin per Drag&Drop an eine andere Stelle des Kalenders ziehen.

 

2.3.6  Termin löschen

Öffnen Sie den Termin durch Anklicken und löschen Sie ihn mit dem Papierkorbsymbol.

Der Termin wird dadurch aus dem Kalender entfernt. Der dazugehörige Auftrag wird dabei nicht geändert oder gelöscht.

 

2.3.7  Kalendereinträge filtern

Durch Anklicken des Filtersymbols rechts oben öffnen Sie die Filteroptionenen. Sie können Termintyp (Auftrag, Termin oder Vermietung) bzw. Einträge bestimmter Mitarbeiter anzeigen lassen. Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Gewählte Optionen können Sie durch Anklicken des Kreuzes wieder löschen oder mit dem Button "Filter löschen" alle Filter zurücksetzen.